Sa 04.06.2016
Veri Spezial (50 Jahre FC Stans)
Sportanlage Eichli, CH-6370 Stans
Mo 06.06.2016
Stammtischsolo
Gleis 5 / Rest. Bahnhof, CH-6102 Malters
Di 07.06.2016
Stammtischsolo
Gleis 5 / Rest. Bahnhof, CH-6102 Malters

Herzlich Willkommen

Veri - politisch, witzig, träf. Beharrlich und mit seiner etwas eigenwilligen Logik geht Veri nicht nur Müllsäcken, sondern auch den Dingen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf den Grund. Auf Fragen, die niemand stellt, kennt Veri die Antworten.

"Veri unterhält das Publikum bestens ... Herrlich wie Kabarettist Thomas Lötscher mit Mimik und Körpersprache preis gibt, was Veri ist: Ein kleiner Mann, der grosse Gedanken wälzt." Appenzeller Volksfreund

Veri ist zwar nicht bestechlich, aber käuflich. Veri für Ihren Anlass buchen: Kontakt.

Alle Termine von öffentlchen Shows finden Sie hier: Tourplan.

Neues

Gewonnen! "Reinheimer Satirelöwe Sparte Solokabarett". Die Fachjury im hessischen Reinheim schrieb in der Laudatio unter anderem vom "Meister der leisen Pointe" und von einem "intellektuellen Vergnügen". - LaudatioZeitungsbericht Darmstädter Echo


Fokus Tele1 vor Premiere "Stammtischsolo": Kurz vor der ersten Premiere von "Stammtischsolo" noch zum Interview bei Tele1. 

 



Neues, zusätzliches Programm: "Stammtischsolo". Am Montag 29. September 2014 hat "Stammtischsolo" die erste Premiere. Die "erste Premiere" weil dreimal jährlich jeweils ab Montag nach dem Abstimmungssonntag in Beizen- und Restaurantsälen während zwei Wochen gespielt wird. Dreimal jährlich also Premiere. Wo ausser bei Veri gibts denn sowas? Und "Typisch Verien!" sowie Ende Jahr der "Rück-Blick" bleiben auch im Programm. Stammtischsolo - Kabarettistischer Rück-Blick auf Volksentscheide und andere Miseren. - Termine Stammtischsolo


Gespräch Tele 1: Sozusagen als Vor-Schau auf den Rück-Blick ein Gespräch mit Chefredaktor Oliver Kuhn im Kulturlokal Gleis 5 in Malters. Ein paar Einblicke von Thomas Lötscher, dem Kabarettisten hinter der Figur Veri, in seine Arbeitsweise - und wer warum auf der Bühne geschont wurde.

 



"Ab- und Zufälle" nur noch auf DVD: Nach den letzten Aufführungen im Frühjahr 2014 in Deutschland ist das Programm "Ab- und Zufälle" endgültig ausgespielt. Was bleibt sind Erinnerungen und eine DVD. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit gibts hier.


Premiere "Typisch Verien!" Nach der Premiere vor einem tollen Publikum geht es nun auf Tournee. Wir sehen uns. Hoffentlich.Alle Termine finden sie hier.

Neue Luzerner Zeitung: "Mit einem kabarettistischen Leckerbissen startete im ausverkauften Kleintheater Luzern das Festival 'Lozärn lacht'. ... Mit Schwimmwesten im Flugzeug, dem Kampf um Liegestühle am Strand und Kuriositäten in Reiseführern lösten sich die Lacher in ununterbrochener Reihenfolge ab." pdf"Lozärn lacht" startet mit "Verien"-Wünschen [380 KB]

Radio Pilatus: Was die Premierenbesucher Pepe Lienhard, Sergio Sardella und Rolf Fringer über Veri und sein Programm sagten (Radio Pilatus Morgenshow mit Maik Wisler). mp3Typischer Innerschweizer [510 KB]

Das Zentralschweizer Fernsehen Tele1 nahm die Premiere des neuen Programmes "Typisch Verien!" zum Anlass für ein Interview in der Sendung "Fokus".

 



 

1. Ausstellung Abfallkalendersammlung. Um das bedrohte Kulturgut "Abfallkalender" auch für die Nachwelt zu erhalten hat Veri zusammen mit Thomas (dem Kabarettisten hinter der Figur) gesammelt. Das Resultat: Über ein Viertel der Schweizer Gemeinden haben auf seine Bitte reagiert und ihm ein Exemplar zugestellt. Das lässt sich doch sehen. Erstmals an der Vernissage am Samstag, 5. Oktober 2013 (10:00 bis 14:00 Uhr) im Kunstkiosk Baar.

 

Weitere Infos:

 

Veri-Abfallkalender-Ausstellung

Bild: Veri und Thomas bei der Vorbereitung der Ausstellung.


"Humpis der Talk". Regio-TV (Stuttgart, Schwaben, Bodensee) nahm den Gewinn der Silbernen Krähe beim renommierten Kleinkunstfestival "Tuttlinger Krähe" zum Anlass, Thomas zu Stefan Kühlein in den Humpis Talk nach Ravensburg einzuladen.


Auszeichnung "Silberne Krähe" beim Kleinkunstwettbewerb Tuttlinger Krähe:  Beim renommierten Kleinkunstwettbewerb der Stadt Tuttlingen in Deutschland wird Thomas Lötscher alias Veri mit dem 2. Preis ausgezeichnet. Eine hochkarätige Fachjury würdigte in ihrer Laudatio den Auftritt als "Politisches Kabarett aus den Schweizer Alpen – aktuell, intelligent und hintergründig". Zwölf Künstler, ausgewählt aus 150 Bewerbungen, durften an drei Abenden ihr Können vor grossem Publikum und Jury zeigen, vier wurden ausgezeichnet. Und Veri freut sich über die "Silberne Krähe", die zwar - wie diejenige des Siegers - eine wunderbare Krähenfigur aus Bronze ist.

Weitere Infos: pdfLaudatio Jury im Wortlaut[21 KB] - pdfBericht Gränzbote Schwäbische Zeitung[605 KB]Homepage Tuttlinger Krähe - Eintrag Wikipedia


Das neue Programm: "Typisch Verien!". Pressefotos gemacht, Plakat und Flyer gestaltet, Werbetext verfasst, also nur noch Requisiten sammeln, Bühne gestalten, Texte schreiben und üben, üben, üben. "Nur noch?" Da bleibt noch Einiges zu tun. Aber trotzdem: Veri freut sich auf die Premiere am 4. November 2013 im Rahmen des Festivals "Lozärn lacht" im Kleintheater Luzern. Infos mit Ticketlink zu den bereits geplanten Vorstellungen gibts im Tourplan Typisch Verien, den Flyer gleich hier: pdfFlyer Typisch Verien[314 KB]